Vitae

Geboren 1969 in Villach/Kärnten

Matura 1987 BORG Hermagor 

Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde 1995 in Wien

 

Berufsausbildung:

1995 - 1998 Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin in Villach/Kärnten

1999 - 2005 Ausbildung zum Facharzt für Unfallchirurgie

1999 Notarztdiplom

2008 Zusatzfach Sporttraumatologie

2012 Offizielle Anerkennung der ÖÄK als Facharzt für Handchirurgie

 

Berufslaufbahn:

1995 - 1998 Turnusarzt ( Laas, Villach, Wien )

1999 - 2005 Assistenzarzt für Unfallchirurgie im LKH Villach

1999 - 2005 Zusätzlich Notarzttätigkeit beim RK Villach

2001 - 2007 Hubschraubernotarzt am RK 1 / Ktn.

2005 - 2009 Oberarzt an der Abteilung für Unfallchirurgie im LKH Villach

2006 - 2009 Leiter der Handambulanz an der Abtlg. f. Unfallchirurgie LKH Villach

seit 2009  Oberarzt im Lorenz Böhler Unfallkrankenhaus Wien

                   "Europäisches Hand Trauma Center" nach den Richtlinien der FESSH

                    ( Federation of Handsurgery-Societies of Europe )

2009 - 2015  Privatordination in Hinterbrühl/NÖ  

seit 2015  Privatordination in Schwechat - Rannersdorf/NÖ

                   Belegarzt im Rudolfinerhaus/Wien, Privatklinik Döbling, Evangelisches KH/Wien,

                   Sanatorium Hera 

Privat:

Verheiratet und Vater von vier Mädchen und einem Buben